Team

 Andrea Wüst                

 

Lebenslauf:

 

Schon in den Kinderschuhen war keine Puppe und keine Barbie von mir sicher... die langen Haare mussten einfach weg! Manchmal musste unsere Katze unter meinem Schneidezwang leiden. Unsere Nachbarskinder wurden als Zopf- und Pferdeschwanzopfer missbraucht.  :-)

Als meine Mutter (auch Coiffeuse) in unserem Badezimmer geschnitten, gedauerwellt und friesiert hat, war ich immer dabei, um genau zu wissen wie das alles geht.

Deshalb war es nicht weiter verwunderlich, dass ich nach der Schule eine Lehre als Coiffeuse begann, habe ich doch schon während der Schule jeden Mittwoch- und Freitagnachmittag Haare geschnitten.

Meine Lehre habe ich bei Harry Genner im Coiffeur Styling gemacht. Ich konnte sehr schnell meine Künste an den Kunden/innen ausprobieren, was manchmal sensationell gut war... machmal auch einfach zu kurz!!!

Nach der Lehre habe ich mir eine Auszeit vom Haare schneiden genommen und habe mich in der "Sonderbar" in Ammerswil als Barmaid versucht. Die Arbeit an der Bar hat mir sehr viel Spass gemacht. Ich konnte meine Kreativität ausleben, in dem ich immer wieder neue Drinks kreirte.

Nach einem Jahr in der "Sonderbar", hat mir ein Gast erzählt, dass bei Coiffeur Scheller eine Stelle frei ist. Daraufhin habe ich beschlossen, mich dort zu bewerden und zu den Haaren zurück zukehren.

Beat Scheller hat mich als Damencoiffeuse eingestellt. Nach einem Jahr hat er mir angeboten die Hälfte seines Salons zu mieten und selbstständig zu arbeiten. Nach reichlicher Überlegung habe ich mich, mit 21 Jahren, dazu entschieden mein eigener Chef zu werden.

 

Ich war 17 Jahre bei Beat Scheller eingemietet, habe mir einen grossen Kundenstamm aufgebaut und wir haben sehr viel zusammen erlebt.

Ich danke Beat Scheller ganz herzlich, dass er mir meine Selbstständigkeit ermöglicht hat. Es waren 17 schöne , ereignisreiche und erfolgreiche Jahre. Nun habe ich für mich entschieden, das ein neuer Abschnitt in meinem Leben beginnen muss. Ich werde am 2.  August 2014 meinen "eigenen" kleinen Salon eröffnen. Ich konnte den Salon Haarstübli von Carina Wüst übernehmen. Von Wüst zu Wüst....